wie

 
click here for english text

click here for english text

EN

In den letzten Jahren habe ich beinahe ausschließlich Anfragen für großflächige Arbeiten bekommen. Eine Großzahl meiner Kunden hat ausserdem einen weiten bis sehr weiten Anreiseweg.
Dies führte zu einer Arbeitsweise die es mir ermöglicht ohne unnötige Zeit-, Geld-  und Energieverschwendung einen hohen Detail- und Farbsättigungsgrad zu erreichen, ohne die Haut unnötig zu strapazieren.

Auf dieser Seite will ich dies etwas näher erklären.:

Normalerweise erfordert die Planung von großen Arbeiten ein persönliches Treffen um den Umfang des Projektes und dessen etwaige Kosten abschätzen zu können.
Es ist nach wie vor sehr schwierig bei großen Stücken eine genaue Preiseinschätzung zu machen. In den meisten Fällen spielen hier Faktoren eine Rolle auf die ich aus der Ferne nicht einschätzen kann. 

Jedoch ist in den meisten Fällen ein Treffen vorab aus logistischen Gründen leider nicht möglich. Deswegen bin ich froh um eine Möglichkeit gefunden zu haben die mir nicht nur die Zeit gibt um meinen neuen Kunden kennenzulernen, aber es diesem im Gegenzug ermöglicht um beim Enstehungsprozess des Designs persönlich anwesend zu sein. Dieser Einfluss ermöglicht es mir um viel personenbezogenere Anfertigungen zu erzielen.  
Reisezeit wird so auf ein wesentliches minimiert. Dies hat sich bisher durchweg positiv in der Qualität der Arbeiten und der Zufriedenheit meiner Kunden wiedergespiegelt. Es ist schön wenn man positive Erinnerungen mit etwas verbinden kann das man in den meisten Fällen täglich zu sehen bekommt. 

I splitte dies folgendermaßen in Sitzungen auf:

Die erste Sitzung nenne ich Design & Fundament (D&F). Hier wird vor allem ein Design geschaffen mit dem alle glücklich sind und danach wird ein solides Fundament in Form von Linien und Schatten erarbeitet.
Danach folgen Farbe&Detail (F&D) Sitzungen in entsprechendem Umfang um das Projekt zur Vollendung zu bringen. Ich mache meistens mehrtägige Tattoo-Sitzungen. Dies ist keine Pflicht gehört für mich allerdings zum Alltag und bringt gute Ergebnisse ohne Stress oder Zwang.

Die Abstände dieser Sitzungen hängen von folgenden Faktoren ab:

·       Grösse und Komplexität des Stückes
·       Persönliche Vorlieben der Beteiligten
·       Reiseabstände und andere logistische Umstände

 

Da ich in einem der Öffentlichkeit fernen Privatstudio in meinem Eigenheim arbeite, kann ich eine Entspannte und familiäre Atmosphäre schaffen die es ermöglicht um sich für lange Zeit dem Prozess hinzugeben.

Das Studio ist vollkommen auf diese Arbeitsweise ausgelegt und ermöglicht es meinen Kunden sich auf verschiedene Arten die Zeit zu vertreiben und sich vollkommen der Situation hinzugeben.

Ich schicke Dir bei Interesse gerne eine detaillierte Beschreibung des ganzen Prozesses incl. eines Preismodels, anhand welchem man etwas besser einschätzen kann worauf man sich einlässt. Hierfür bitte einfach das Kontaktformular gebrauchen.

 

 Ich gehe davon aus das Du mit hohen Erwartungen zu mir kommst, aber auch ich habe gewisse Voraussetzungen:
 

  • Ich starte keine großen Arbeiten ohne eine Deutliche Aussicht auf eine erfolgreiche Vollendung.
  • Ich verlange zur Terminvergabe eine Anzahlung welche von der letzten Sitzung abgezogen wird.
  • Ich bemühe mich immer so ehrlich und geradeheraus wie möglich zu sein um eine entspannte und vertrauenswürdige Atmosphäre zu schaffen.
    Das gleiche erwarte ich natürlich von meinem Gegenüber.
  • Ich arbeite mit einem Stundensatz von 170€/h. Sollte ein Projekt wesentlich länger in Anspruch nehmen als zuvor von mir eingeschätzt, werde ich mich um eine faire Lösung bemühen.
  • Ich bin für Neukunden zunächst nur über diese Seite zu erreichen und veröffentliche weder eine Adresse noch Telefonnummer.
    Die Gründe hierfür werden ausführlich auf der ICH Seite dargelegt.
Weiter zur ICH Seite

Weiter zur ICH Seite